Hinweis zum Angebot

Dieses sind Angebote des RUZ (Regionales Umweltbildungszentrum) im Landkreis Diepholz am Standort Kreismuseum Syke - betreut durch: Sabine Schmidt-Jacob und Kirsten Henkel-Reinshagen.

 

 

Veranstaltungen werden im Kreismuseum oder am Schulstandort durchgeführt

Angebote des RUZ im Landkreis Diepholz am Standort Kreismuseum Syke werden betreut durch die Lehrkräfte Sabine Schmidt-Jacob (0157-56646700) und Kirsten Henkel-Reinshagen ( 0151-53582899).

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)

 

1. Energie und Strom inkl. Solarenergie:

Grundlagenvermittlung zum Thema Strom durch Spiele und Experimente in Form einer Unterrichtseinheit als Block oder verteilt über das Schuljahr.

Alter: ab 4. Klasse. Zeit: ca. 5* 2 Stunden

veränderbar nach Absprache. Materialkosten: ca. 3,00 € /Schüler

                                                                                                                                                                           

 

2. Wasseruntersuchungen und Wasserbeobachtungen:

Gewässeruntersuchungen an der Hache am Kreismuseum oder wenn möglich am Schulstandort.

Alter: Alle Schulstufen. Zeit: einmalig 2-3 Stunden. Materialikosten: ca. 1,00 € /Schüler. 

 

 


3. Trinkwasser erleben

Entstehung unseres Trinkwassers, Untersuchungen und Trinkwasserführung im Wasserwerk Ristedt.

Alter: Alle Schulstufen. Zeit: einmalig 2-3 Stunden + Fahrt zum Wasserwerk mit Führung.

Materialkosten: ca. 2,00 € /Schüler + Fahrtkosten.

 


4. Waldpädagogik/ Waldnutzung

Führungen im Wald/ Krendel am Museum oder in anderen Wäldern.

Alter: Alle Schulstufen. Zeit: einmalig 2-3 Stunden.

Materialkosten: ca. 0,50 € / Schüler (evtl. + Fahrtkosten).

 


5. Landwirtschaft und Ernährung heute

Landwirtschaftliche Thematiken handlungsorientiert unter Einbeziehung außerschulischer Lernorte erschließen.

  • „Die Kartoffel - eine tolle Knolle". In Absprache mit einem Landwirt vor Ort. Eigener Kartoffelanbau. Absprache spätestens im Januar / Februar eines Jahres notwendig.
  • "Milch- und Milchprodukte". Versuche zur Zusammensetzung der Milch, Herausarbeitung der Unterschiede zwischen Joghurt, Quark, Kefir und Käse, das Geheimnis des "Joghurt mild", Verkostung der verschiedenen Milchprodukte.

 


6. Naturwissenschaftliche Grundbildung

Feuer - Erde - Wasser - Luft
Der kleine Forscher

Experimentieren und forschen für Kindergärten, Grundschulen und Ausbildungsseminar.

Eierkochen auf dem Konservenofen.

Zeit: ca. 4 * 2 Stunden. Materialkosten: ca. 3,00 € / Schüler (evtl. + Fahrtkosten)

                                                                                                                                                                              

7. Den Wölfen auf der Spur

Das hochaktuelle Thema Rückkehr der Wölfe nach Niedersachsen ist Grundlage für 4 je nach Altersstufe entwickelte Module. Ziel der Module ist es, den Kindern sachliches Wissen rund um den Wolf zu vermitteln, ihre Einstellung zur Rückkehr der Wölfe zu reflektieren und sich handlungsorientiert mit dem Thema auseinander zu setzen. 

Modul 1:

Mitmachgeschichten rund um "Wanda Schlitzohr" für Kindergartenkinder und Grundschulkinder von 5-7 Jahren.

Modul 2:

Wolfsprojekt "Kleine Wolfsexperten" für Grundschulkinder der Klassenstufen 3-4. 

Modul 3:

Wolfsprojekt "Junior-Wolfsberater" für Schüler/-Innen der Sek.I, Klasse 5-6.

Modul 4:

Planspiel "Wölfe als Nachbarn" für Schüler/-Innen der Sek.I, Klasse 7-10.

 

Zeit: Modul 1-3 drei Schulstunden, Modul 4 integriert im Unterricht mehrer Einheiten.

Materialkosten: keine.

                                                                                                                                                                              

8. Mensch und Hund - Ein gutes Team

Wissenswertes und Spiele zum Thema Hund mit dem Therapieteam Sabine Schmidt-Jacob und dem Australier Shepard - Border Collie Mix Ole. 

  • Vom Wolf zum Hund. Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Wissensvermittlung zum Lebewesen Hund ( Versorgung, Körperteile, Hunderassen, Körpersprache, Umgang mit fremden Hunden, Berufe rund um den Hund).
  • Spiele mit dem Hund
  • Förderung der Motorik durch Übungen mit dem Hund.

Zeit: ca. 3* 2 Stunden

Materialkosten: 1,50 € / Schüler