Konzert Songs & Whispers-Circuit 08/2017 "Passerine" (USA)



Passerines Musik ist irgendwo zwischen modernem Folk, progressivem Bluegrass und dem, was allgemein "Americana" genannt wird, einzuordnen. Americana ist ein Genre, das amerikanische Roots-Musik erforscht und derartige Einflüsse mit zeitgenössischem Rock verbindet. Die Band wurde im Jahr 2009 von den Singer-Songwritern Carmela Pedicini und David Brain (Dobro) gegründet. Seitdem spielt Passerine Konzerte in den USA – in klassischen Spielstätten und Kneipen ebenso wie auf großen Festivals.
Die ursprünglich nur als Violinistin rekrutierte Sara Stovall entwickelt sich schnell zu einer weiteren treibenden Kraft in der Band und engagiert sich als Sängerin und Songwriterin. Sie kombiniert klassische Einflüsse mit ihren westlichen Kentucky-Wurzeln und erweitert damit das Klangspektrum von Passerine.
Doug Conroy (Bass, Vocals) trat der Formation 2014 während ihrer insgesamt dritten nationalen Tour bei.
Dank seiner langjährigen Erfahrung in den verschiedensten Bereichen von Rock und Ska bis hin zu Bluegrass avancierte er zu einem unverzichtbaren Bandmitglied.
2014 eroberten Passerine die Theaterbühne. Die Bandmitglieder Carmela und Sara arbeiten hierbei mit dem amerikanischen Singer-Songwriter Tim Grimm zusammen. Mit seiner Hilfe haben sie die Musik für die Aufführung des Tony Award ausgezeichneten Stückes „The Grape of the Wrath“ (nach einem Roman von John Steinbeck) im Asolo Repertory Theatre arrangiert.
Hierdurch wurde ihnen die Gelegenheit gegeben, die Musik einer anderen Zeit zu erforschen und Lieder von Woody Guthrie und der Carter-Familie zu interpretieren und eigene Kompositionen im Geiste dieser „Great Depression“ zu schreiben.
Durch die Kombination ihrer vielfältigen musikalischen Interessen und deren Umsetzung von der klassischen auf die Band-Instrumentierung kreiert Passerine einen neuen einzigartigen Sound, der sowohl vertraut als auch einzigartig zugleich erscheint.
Aber was steht eigentlich hinter dem Bandnamen? "Passerine" ist der englische Begriff für die größte Ordnung in der Klasse der Vögel, zu welcher nicht nur die für ihre lieblichen Lieder bekannten Singvögel, sondern auch der gewitzte Rabe gehört.

 
Termin 16.8 - 0
 
Eintritt Eintritt frei. Um Hutgeld wird freundlichst gebeten
 
Ort Sommergarten