Vortrag Gerd Gohlke.

Reisebericht von der Ostseeküste und vom Riesengebirge vor 80Jahren. In Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Diepholz.

Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts war Schlesien das beliebteste und am meisten besuchte Urlaubsgebiet in Deutschland. Auslandsurlaube, wie heute üblich, waren so gut wie unbekannt.

An die Bedeutung der schlesischen Bäder in jener Zeit erinnert Hans Fichtner aus Heiligenfelde mit Bildern und Reisberichten. Über Urlaubsreisen aus dieser Zeit vor 80 Jahren zeigt Gerd Gohlke aus Bassum einige Videoclips und Bilder, dabei wird das frühere Badeleben an der pommerschen und ostpreußischen Ostseeküste thematisiert.

Beide Vortragenden legen auch Schlaglichter auf die heutige Entwicklung dieser früher beliebten Urlaubsziele.

Anmeldung erbeten unter 04242-2527 oder info@kreismuseum-syke.de
Es wird lediglich der normale Museumseintritt in Höhe von 2,00 Euro erhoben.

 
Termin 29.3 - 0
 
Eintritt Nur Museumseintritt
 
Ort Museumsdiele