Handwerker- und Dampftag



Am Sonntag, 14.Oktober 2018 dampft es wieder im Kreismuseum Syke. Der Handwerkertag mit Brotbacken und großem Dampftreffen findet von 10-18 Uhr statt. Die Freunde der Dampfmaschinenmodelle präsentieren in Funktion das ganze Spektrum ihres Hobbys. Aussteller aus Bremen und umzu, aus Syke, Goldenstedt, Twistringen und Eystrup werden Dampfmodelle von Schiffen, Traktoren, Lokomotiven und stationären Anlagen in Aktion zeigen und vorführen. Ferner wird die Entwicklung der Schiffsdampfmaschine anhand von Modellen demonstriert. „Wir werden ein breites Spektrum unseres Hobbies zeigen können. Modellmaschinen mit und ohne historische Vorbilder, restaurierte antike Modelle, aber auch eine Kleingewerbemaschine, die einen Springbrunnen antreibt, sowie eine Miniaturdrehbank. Es wird wohl für jeden Besucher etwas interessantes dabei sein“ meint der Organisator des Treffens, der Twistringer Dipl.-Ing. Lothar E. Geisler.

Nicht mehr mit Dampf, sondern mit einem historischen Elektromotor betrieben wird das Horizontal-Sägegatter von 1907, das schon von weitem zu hören sein wird. 20 Jahre jünger ist die Viktoria-Druckmaschine in der Museumsdruckerei im Ackerbürgerhaus. Museumsschmied Peter Steinke und Museumsmüller Hans-Hermann Bohlmann sind im Einsatz. Kohlen für die Esse und die Körner für die Grütz- und Schrotmühlen stehen bereit. Weiterhin werden Sattler, Stuhlflechterin, Besenbinder, Rechenmacher und Seiler ihre Plätze einnehmen. Nicht nur der Seiler hofft bei seiner Arbeit auf die Unterstützung der kleinen Gäste. Auch Korbflechter Hermann Schulenberg und Uhrmacher Peter Mahlstedt werden wieder im Einsatz sein. Passend zur Apfelzeit presst draußen in der Wagenremise Wilfried Müller frischen Apfelsaft zum Probieren. Die kleinen Gäste dürfen ihn dabei gerne unterstützen.

Im Kindermuseum und in der Landwirtschaftsscheune können kleine Holzhäuser und Holzautos mit den Museumspädagoginnen gebastelt werden. Auch „Tante Emma“ hat die großen Bonbongläser auf den Tresen des historischen Kaufladens gestellt. Auf der Museumsdiele und im Sommergarten gibt es Kaffee, Kuchen, Waffeln, Bratwurst und kalte Getränke.
Die Museumsbäcker haben den Steinbackofen für die leckeren Brote und Stuten des Museums angeheizt.

 
Termin 14.10, 10:00 Uhr
 
Eintritt Nur Museumseintritt