"Magische Momente - Sehnsuchtsziel polare Gebiete". Rainer Rogge. Fotografien

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 14. Januar um 15 Uhr.

Magische Momente
Sehnsuchtsziel polare Gebiete


Ich wurde 1957 in Bremen Farge geboren. Ich habe meine Kindheit an der Weser verbracht und schon von Kindesbeinen an hat mich das Wasser und die Ozeane fasziniert. In den neunziger Jahren habe ich mit der Aquarellmalerei begonnen und konnte meine Bilder auf vielen Ausstellungen präsentieren. Durch meinen sehr zeitintensiven Beruf in der Projektleitung der ThyssenKrupp Maschinenfabrik habe ich die Aquarellmalerei aufgegeben und mit der fesselnden Fotografie begonnen. Die Fotografie und das begeisterte Feedback in meinen Ausstellungen gibt mir einen Ausgleich für mein Berufsleben.


Ich wollte einmal einen Eisberg sehen. So hat alles begonnen. Die erste Fahrt in die polaren Gebiete hat mich nach Grönland geführt. Dort hat mich der Eis Virus gepackt und nicht mehr losgelassen. Seit 2008 fahre ich jedes Jahr in die Antarktis, Arktis und auch schon mal mit einem Eisbrecher zum Nordpol. Die Schönheit, Vielfältigkeit und Einsamkeit hat mich gefesselt und nicht mehr losgelassen. Hier wurde die Saat für meine wechselnde Ausstellung “Magische Momente“ ausgebracht. Ich möchte die Schönheit der polaren Gebiete festhalten und vielen Menschen näher bringen. Sie sollen mich ein kleines Stück auf der Reise begleiten.

 
Termin 14.1 - 18.2
 
Ort Ackerbürgerhaus