"Stangenware II". Conny Wischhusen. Acrylmalerei, Fotografie.

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 25. Februar um 15 Uhr.

Conny Wischhusen
geb. 1962 in Bremerhaven
Ausbildung zur Erzieherin
1984 - 2000 Berlin
Autodidaktin
Weiterbildung bei Jonathan Sherate in Berlin
2000 - 2012 Bremerhaven
Zusammenarbeit mit Godehard Pollakowski in Bremerhaven
2006 - 2012 Werkstattatelier in Bremerhaven mit Kursen für Kinder
und Erwachsene
Zusammenarbeit mit Mathias Kopka in Bremerhaven
Entwicklung, Leitung und Durchführung verschiedener
Kunstprojekte in Bremerhaven
2010 Gestaltung einer Hein-Mück-Figur für die Hochschule
Bremerhaven
Gründungsmitglied der Galerie KunstRaum, Bremerhaven (2009 -
2011)
2014 - 2016 Mitglied der KünstlerInnengruppe „Kunst 35“
seit 2015 Mitglied der KünstlerInnengruppe "panopticon"
seit 2012 Bremen
2014 Gründung der „AtelierGalerie einseins7“ in Bremen im Viertel
Die künstlerischen Schwerpunkte sind Malerei, Linoldruck und
Installation.
Ich untersuche in meinen Arbeiten Linie und Form, die durch
Reduzierung in Farbe und Form ein formales Ganzes ergeben.
Mein Arbeitsmotto lautet: Wenn du suchst, hast du keine Zeit zum
Finden.
Fotos sind Inspiration, Skizze und Gedanke für meine Arbeit.
Es entstehen eigenständige fotografische Werke.
Ausstellungen (Auswahl) in: Potsdam, Berlin, Köln, Bremen,
Otterndorf, Syke, Hamburg, Riedlingen, Overath, Insel Poel,
Valencia (Spanien), Chaumont sur Loire (Frankreich)
Mitgliedschaften:
Paul-Klinger Künstlersozialwerk
IGBK Berlin
Wilke-Atelier, Bremerhaven

 
Termin 25.2 - 2.4
 
Ort Ackerbürgerhaus
 
Kontakt Webseite: www.connywischhusen.de