ver·a?n·schau·li·chen .Malerei in Enkaustik 2017-2018. Brigitte Tüttelmann.



Ausstellungen Brigitte Tüttelmann 2018 – 2009

EA= Einzelausstellung, GA = Gruppenausstellung
2018 Ackerbürger Haus Syke (EA), Forum Hohenwart , Pforzheim (EA)
2016 Kulturhaus Müller Ganderkesee, Oktober 2016 - Januar 2017 (EA))
2016 Lettland/ Saulkrasti (GA), Jurmala (GA), Madona (EA),
2015 Marina 2015, Kunsthalle Jurmala, Lettland (GA)
2014 - 2015, Makslas Muzeja Madona, Lettland (EA),
2014 Alte Wassermühle Sudweyhe (EA)
2014 Saulkrasti, Lettland (GA)
2013 Nida, Litauen (GA)
2013 Recu Kalns / Lettland, Pastelle und Zeichnungen (GA)
2013 Juni, Bremen - Hemelingen, „Licht und Schatten“ (GA)
2012 ZGF Bremer Frauenmuseum (GA)
2012 Masklas Muzeja Madona, Lettland (GA)
2012 Kreismuseum Syke, Ackerbürgerhaus (EA)
2011/ 2012 ZGF, Bremer Frauenmuseum (EA)
2011 Vestiena, Lettland (GA)
2010 Alte Wassermühle Sudweyhe (EA)
2009 Kulturhaus „Haus Müller“, Ganderkesee (EA)
2009 Overbeck – Museum, Bremen Vegesack (GA)

Vita
Bis heute Malerei, Ausstellungen. Führungen,
Vorträge in der Kunsthalle Bremen
2011 Stipendium der Gemeinde Weyhe in Lettland
seit 2005 Freie malerische Tätigkeit
2002 Plastische Arbeiten mit Eisen, Stahlplastiken
seit 2001 Freie Mitarbeiterin im Führungsteam der Kunsthalle Bremen
1974-2005 Gymnasium Ganderkesee, künstlerische Projekte m. Schülern
1973 Externenexamen HfG, Diplom Designer grad.
1968 – 1974 künstlerische Leitung von Schülerprojekten zu Kunst im öffentl.
Raum am Gymnasium Brake
1964-1968 Studium an der Staatl. Kunstschule Bremen (heute HfK),
Malerei (Greune), Grafik (v. Harsdorf), Abschl. Grafik Design
1946 in Bremen geboren

 
Termin 1.7 - 9.9
 
Ort Ackerbürgerhaus