Mähen mit der Sense.

Seminar mit Dr. Thomas Klauke. In Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Diepholz.

Dieser Kurs vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann und bringt darüber hinaus erweiterte Kenntnisse und Übungen im Mähen sowie die Grundbegriffe des Sensendengelns mit dem Schlagdengelapparat. Die Teilnehmer erhalten theoretisches Wissen und ausreichend Möglichkeit für praktische Übungen.
• Sicherheitseinweisung zum Umgang mit der Sense
• Materialkunde und Sensenherstellung (Bildreportage aus einem Sensenwerk)
• Einstellen des Sensenstocks und der Sense
• Korrekte Bewegungsabläufe für ermüdungsfreies Mähen
• Wetzen (Schärfen) der Sense und Beurteilung der Schneide
• Techniken bei schwierigen Mähsituationen , z. B.Mähen von Gräben, um Hindernisse
• Vorstellung und Ausprobieren verschiedener Sensentypen
• Pflege von Sensen
• Rechen und Abtransportieren des Mähgutes
• Verwendungsmöglichkeiten des Mähgutes

Hochwertige Sensen und Zubehör aus einer österreichischen Manufaktur werden für jeden Teilnehmer zur Verfügung gestellt.
Ein ausgiebiges zweites Frühstück ist im Preis enthalten.
Das Seminar findet im Freien statt, festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung sind sinnvoll

 
Termin 26.5, 09:00 Uhr
 
Eintritt 65,00 Euro
 
Ort Biotop am Gänsebach, Weyhe-Leeste, Gänsebachweg
 
Kontakt Vhs 04242-976 4444