Gastronomie und Freizeit

Die Anlage des Kreismuseums Syke ist eine Kulturinstitution mit hohem Freizeitwert, insbesondere auch für Familien mit Kindern im Alter von 4 - 12 Jahren. Sie finden das ganze Jahr über in den Ausstellungsgebäuden interessante Objekte und Dokumente. Im Sommerhalbjahr laden das Museumsgelände und der sich anschließende Waldrundweg zu Entdeckungen sowie zu erholsamen Spaziergängen ein.

Auf der großen Museumsdiele des niederdeutschen Hallenhauses von 1747 gibt es jeden Sonntag ab 14:00 Uhr Butterkuchen, Kaffee und kalte Getränke. Werktags können in diesen Genuss auch Besuchergruppen nach Voranmeldung kommen.